Wettbewerbsrecht und IP

Zur Förderung des Absatzes müssen Unternehmen werben. Die EU, der deutsche Gesetzgeber und die deutschen Gerichte setzen der Kreativität jedoch eine Fülle von Restriktionen entgegen, deren Nichtbeachtung drastische finanzielle Einbußen nach sich ziehen kann.

Die Kanzlei prüft Werbemaßnahmen, Geschäftsausstattungen und einzelne Kampagnen im Vorfeld auf Konformität mit den geltenden Gesetzen.

Aber auch die Abwehr unrechtmäßiger oder wettbewerbsschädlicher Verhalten von Konkurrenten, notfalls auch mit einstweiligen Verfügungen bei Gericht, ist ein weiterer Kernbereich in diesem Gebiet.